Wie man mit Gebrauchtwagenhändlern feilscht

 

Related image
Die Amerikaner kaufen jedes Jahr etwa dreimal so viele gebrauchte Autos wie neue. Einige Käufer erhalten gute Angebote, während andere zu viel bezahlen. Der Unterschied liegt oft in ihren Verhandlungsfähigkeiten, die sie viel Geld sparen oder kosten könnten. Da nur wenige Leute geborene Feilscher sind, finden Sie hier eine Handvoll Strategien, die sich bei Verhandlungen mit Gebrauchtwagenhändlern bewährt haben.

Lassen Sie den Verkäufer den ersten Preis nennen

Da der Käufer unmöglich die erste Zahl unterschreiten kann, die er ausgibt, muss er von Anfang an den Preis ermitteln. Aus diesem Grund empfehlen wir dringend, den Verkäufer den ersten Preis nennen zu lassen (oder zu lassen). Dies mag nicht einfach sein, aber die meisten Verkäufer werden irgendwann eine Startzahl festlegen, wenn Sie sich weigern, selbst eine zu zitieren. Es ist wichtig zu erwähnen, dass Sie niemals unangenehm oder unhöflich sein sollten, wenn der Verkäufer Sie fragt, was Sie bereit wären zu zahlen. Wenden Sie stattdessen einfach die Frage an ihn zurück, indem Sie sagen: “Ich weiß nicht. Was ist Ihr bester Preis?” In den meisten Fällen wird der Verkäufer irgendwann Ihrer offensichtlichen (aber effektiven) Taktik müde und nennt eine Figur, die den Ball ins Rollen bringt.

Zitieren Sie einen beliebten Preisleitfaden

Wenn die meisten Gebrauchtwagenhändler gezwungen sind, eine Zahl anzugeben, beginnen sie mit einer hohen Zahl, die sich kaum im Ballpark befindet. Anstatt sich über diese unvernünftige Zahl aufzuregen, können Sie einen Preisleitfaden erwähnen, der viel niedrigere Zahlen enthielt. Diese effektive Taktik wird den Verkäufer zwingen, entweder zu erklären, warum sein Preis so viel höher ist als ein seriöser Führer, oder sofort einen niedrigeren Preis anzugeben, der mehr im Einklang mit dem aktuellen Kurs steht.

Bringen Sie einen “Bad Cop”

Eine der einfachsten und effektivsten Möglichkeiten, um während des Verhandlungsprozesses Unannehmlichkeiten zu vermeiden, besteht darin, einen Kumpel mitzunehmen. Unabhängig von der Figur oder Aussage sollte dieser “böse Polizist” Zögern und sogar völlige Skepsis gegenüber den Angeboten des Verkäufers zum Ausdruck bringen. Gleichzeitig sollten Sie Interesse und Verhandlungsbereitschaft bekunden. Obwohl diese Strategie selten subtil ist, kann sie verwendet werden, um den guten Willen zwischen Käufer und Verkäufer aufrechtzuerhalten und ihnen das Erreichen einer Einigung zu erleichtern.

Andere Gebrauchtwagenhändler erwähnen

Vergewissern Sie sich, bevor Sie mit den Verhandlungen beginnen, dass Sie Preisangebote für dieselben oder ähnliche Fahrzeuge von einigen anderen Händlern in der Region erhalten. Warum? Für den Anfang gibt es Ihnen eine gute Vorstellung davon, was andere Gebrauchtwagenhändler nach dem Modell fragen, an dem Sie interessiert sind. Noch wichtiger ist jedoch, dass es Ihnen die Informationen gibt, die Sie zum Feilschen für einen besseren Preis benötigen. Es gibt schließlich nichts, was ein Verkäufer am meisten hasst, als einen Verkauf an die Konkurrenz zu verlieren. Infolgedessen sind sie möglicherweise in der Lage, noch tiefer zu gehen, als sie wollten, nur um einen Verkauf und eine Provision zu sichern

Autoankauf

Read More →